Schlagwörter

, , ,

Hallo ihr Kreativen!

Es ist kaum zu fassen, aber heute mal keine Perlen. Ich hoffe, ihr seid jetzt nicht zu enttäuscht. 🙂

Ganz zu Anfang möchte ich ein riesiges Dankeschön ausprechen für all die lieben Kommentare und Klicks für mein fertiges Schmuckset, welches leider nicht zum gewünschten Einsatz gekommen ist.

So, nun aber zum Wesentlichen, warum wir uns jeden Dienstag bei dem wunderbaren Creadienstag versammeln und so viele schöne Dinge bestaunen könnt. Rumschauen lohnt sich.

Wiederentdeckung

Vielen von euch werden es kennen und auch für mich ist es nichts neues, aber vergessenes. Leider, eigentlich, aber das Feuer ist nach über 20 Jahren wieder heftig entfacht für Fadengrafik. Ich habe es als Kind geliebt und es hingen sogar einige gerahmte Exemplare von meiner Schwester und mir im elterlichen Flur.

Da mein momentanes Projekt Hochzeitskarte lautet, welche ich gleich noch fertig stelle, da sie morgen schon auf Reisen gehen soll, und mir so viele Dinge eingefallen sind, war mein Herz ganz hingerissen von der Idee.

Die letzte Nacht habe ich dann mit der Suche nach Inspiration und Vorlage im Internet verbracht. Anregungen habe ich ganz viele gesehen, nur eine Vorlage wollte sich nicht finden lassen bzw. etwas eigenes sollte her. Gedacht, getan und schon saß ich hier und habe fleißig Punkte verbunden.

Fadengrafik - meditatives Punkte verbinden

Fadengrafik – meditatives Punkte verbinden

Der Umriss war schnell gezeichnet, eine Lösung für gleichmäßige Abstände der Punkte auch. Den Abstandshalter habe ich zwecks besserer Sichtbarkeit mit Textmarker aufgehübscht. Der Abstand war so perfekt gewählt, dass er exakt die gesamte Linie ausgefüllt hat, ich wünschte mir, es wäre nicht purer Zufall gewesen sondern Augenmaß. …hahaha…

Abstandslösung (Kopie)

pinker Abstandsmarkierer.

Nach zahlreichen weiteren Linienbildern auf Papier und den Überlegungen: welches Papier, welche Fadenfarbe und welches Muster, habe ich entschieden, es muss ein selbstcolorierter Aquarellhintergrund her. Also habe ich in fortgeschrittener Nacht den Wasserpinsel mit sehr wenig Magenta und Ultramarin geschwungen, nur um dann zu merken, dass dieser erst trocknen muss vor der Weiterverarbeitung. Ich hätte noch die Schablone anfertigen können, habe ich dann aber heute Abend getan.

Schablonenerstellung (Kopie)

Pappe mit Vorlage beklebt und Löchereinbringung mit dicker Sticknadel und kleinem Hammer

 Gut, damit war ich also mit den Vorarbeiten fertig und hier seht ihr nun das Endresultat nach Positionsfindung auf Hintergrund und fertig zu bespannendes Teil.

Hintergrund, Schablone und Fadengrafik-Rohling

Hintergrund, Schablone und Fadengrafik-Rohling

Das Endresultat kann ich heute noch nicht zeigen, da die Hochzeit ja erst am Freitag ist. Seid gespannt.

Neuentdeckung

Die Entdeckung ist schon länger her und hängt sehr mit diesem Artikel der lieben Laiza zusammen. Ich habe meine SchuSchu bekommen und gleich noch ein Stück Linoliumplatte.  Das passende Besteck hat mir mein Mann von einem Ausflug seiner Malgruppe in einen Kreativladen mitgebracht. Die Idee, das Material, das Werkzeug und der Wunsch hingen dann noch gute 5 Monate bis zur vollen Reife ab und die war heute erreicht: Mein erster Stempel und was anderes, als ein Herz zu diesem Anlass kann es sein?

mitten in der Entstehung

mitten in der Entstehung

Ich wollte schon lange einen Herzstempel haben, keiner hat mir recht gefallen und nun liegt er vor mir. Der Stempelgriff ist der Deckel eines leeren Rocaillesdöschens … haha und doch noch Perlen eingebaut…

erstes Mal stempeln, um eventuelle Üüberstände zu überprufen

erstes Mal stempeln, um eventuelle Üüberstände zu überprufen

und nach der Fertigstellung ist es mit mir durch gegangen und der Farbrausch hat zugeschlagen.:-)Hintergrund (Kopie)

Aber auch hier gibt es keine Bilder, wofür ich diesen kleinen Stempel als erstes genutzt habe. Ihr werdet es aber bald sehen.

Habt einen wundervollen Tag, auch wenn es wieder mit der Sonne vorbei sein soll. So schön, ein abendlicher Spaziergang am Fluss mit dem Geliebten im warmen Sonnenschein …seufz…