Helden des Alltags sind die Dinge, die uns das Leben verschönern oder vereinfachen. Diese Helden gibt es jeden Dienstag bei der lieben roboti zu bestaunen, die auch noch so neugierig ist, dass wir unsere Helden bei ihr verlinken. Mach ich doch gern. 🙂

Einer meiner großen Helden ist mein Faltbrett. Oft belacht oder zumindest belächelt von anderen, ist es für mich einfach das größte Hilfsmittel, wenn es zum Wäsche legen kommt.
Ich wollte schon als Teenager eins haben. Ich gebe jetzt mal offen zu, ich bin ein Dauerwerbung-Schauer bzw. war es früher ein Mal. Daher kenn ich es, und der Wunsch war sehr fest in mir verankert, aber das gab es natürlich Anfang der Neunziger nirgends zu kaufen. …seufz…
Jahre später, ich mittlerweile erwachsen, habe ich eins in der Metro entdeckt. Lass das jetzt auch wieder gute 8 Jahre her sein. Gesehen, fast in Ohnmacht gefallen, musste mit. Diskutiert habe ich da nicht mehr.

Aufgrund häufiger Nutzung musste ich es in der Mitte tapen, aber es funktioniert nach wie vor super zuverlässig und wird auch vor und nach jedem Gebrauch gestreichelt.
Ich liebe akkurat gelegte Wäsche, im Schrank muss Ordnung sein, mein geliebtes angetrautes Wesen hat sich einfach ergeben. 🙂

Einen wundervollen Abend wünscht euch die
Ruhelose Kreativeule bzw. Nicole