Schlagwörter

, ,

Hallo Mädels!

Es ist Donnerstag. Panik, ähm echt jetzt, wirklich schon Donnerstag? Huch, ich habe nix für RUMS. Dieser Gedanke ist mir eine Weile hinterher gelaufen heute. Aber dann kam mir eine Idee, angeregt von der lieben Laiza, zeig doch mal ältere Sachen her.

Da habe ich tatsächlich etwas zu einem sehr aktuellem Anlass gefunden. Es wird herbstlich, der Regen fällt und fällt oder besser fiel in den letzten Tagen, heute war es ganz schön, und es ist kalt. Was braucht frau da, um sich ein wenig vor dem PC oder auf dem Sofa zu wärmen, ein kuschlig warmes Tüchelein.

OK, Tüchelein ist natürlich etwas untertrieben, weil ich mich vor vielen Jahren noch genau an Anleitungen gehalten habe und jetzt das Teil zweimal ganz um mich wickeln kann. …tütületü… Ich habe viel dazu gelernt in den letzten Jahren. 🙂

Die Anleitung habe ich nach Jahren tatsächlich neulich beim Aufräumen wieder gefunden. Irgendwie hat mich das gefreut. Um es an mir fest zu bekommen, habe ich etwas später mit nicht passender knallorangener Wolle noch links und rechts einen langen Zopf geflochten und nun kann ich das Tuch hinten zusammenbinden. Doppellagige Wärmung, wundervoll. 🙂

Was für Wolle ich genommen habe, weiß ich leider nicht mehr. Aber sie hat sich gut stricken lassen, das Muster war einfach und das Fransenknüpfen hat ewig gedauert. Die Farben und der Farbverlauf gefallen mir bis heute und da ich das auch schon damals nur für mich alleine gemacht habe, ist mein Begleiter für kalte Tage heute mein perfekter RUMS.
Schaut euch auch bei den anderen Mädels um, da gibt es wundervolle Dinge zu sehen, wie ich heute Mittag schon staunend festgestellt habe.

Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende, nachdem der Freitag überstanden ist. 🙂
Liebste Grüße
die ruhelose Kreativeule alias Nicole