Schlagwörter

, , ,

Die verstrickte Dienstagsfrage auf dem Blog des kuschligen Wollschaf lautet heute:

Kaufst du Wolle und Garne eher markenbewusst oder greifst du auch zu No-Name-Produkten? Bitte begründen, danke.

Generell kaufe ich Wolle und Garn nach Vorstellung für das jeweilige Projekt oder weil sie mir einfach so vor das Auge springt. Auf Marken achte ich dabei nicht. Also habe ich eine wilde Mischung aus Marken- und No-Name-Produkten.

Ich habe eine Idee, habe vielleicht auch schon eine Ahnung, welche Farbe, welche Garnstärke und so stürme ich meist den hiesigen Wollladen oder auch schon mal in den Supermarkt oder Billigmarkt. Für manche meiner Projekte kann ich von der Sache her nur Polygarn verwenden und nehme da so preiswert wie möglich oder abgedreht.

Oder ich bin gerade unterwegs und ich höre dieses gewissen Rufen, nimm mich mit. Ich weiß da noch nicht für was, aber was frau hat, dass hat sie. Manche Wolle, die ich nicht gekauft habe, spukt mir lange durch den Kopf und schlussendlich mit viel Glück kaufe ich sie später dann doch. Ich bin halt süchtig nach Garn und Wolle. 🙂

Durch mehrmalige Erfahrung und die beruhigende Wirkung des älter Werden achte ich jetzt darauf, dass sich Wolle für mich auf meiner Haut gut anfühlt. Ich weiß nicht, woran es genau liegt, aber ich kann nicht jede Wolle auf der Haut tragen. Ich habe so manchen Schal nicht getragen, weil ich es kaum 3 Minuten aushalte.

Wenn ich dagegen etwas für ein Baby oder Kleinkind kreiere, dann achte ich da schon auf die Qualität und dementsprechend ist es ein Markengarn. Ich kann nur nicht sagen welches, weil mein Gehirn Marken selten wahrnimmt und dementsprechend nicht speichert.

Zum Häkeln bevorzuge ich dann doch reine Baumwolle, aber auch da achte ich nicht auf die Marke.

Auf der anderen Seite muss ich aber auch ehrlich zugestehen, ich würde viel mehr Projekte angehen, wahrscheinlich auch mit Markenwolle, wenn ich die nötigen finanziellen Mittel hätte. An Ideen mangelt es wahrlich nicht, auch die Zeit zum Umsetzen nehme ich mir.

Dann bin ich mal gespannt auf die Antworten der anderen und bis zum nächsten Mal.

Habt einen wundervolle Woche
Liebe Grüße
Ruhelose Kreativeule alias Nicole